Zugtaster

Der Zugtaster mit Beruhigungssummer kommt in der Regel in Bewohnernasszellen zum Einsatz.

Die Zugschnur ist mit zwei federnd gelagerten Griffen, die in beliebiger Höhe (unter Beachtung der VDE)  fixiert werden können, ausgestattet. Dadurch kann der Zugtaster an alle Gegebenheiten vor Ort optimal angepasst werden. Die Rufauslösung erfolgt über eine rote Zugschnur und wird optisch durch eine Leuchtdiode am Zugtaster mit Beruhigungssummer signalisiert.

Die Rufabstellung erfolgt über den separat im Raum angebrachten Abstelltaster.

Alles auf einen Blick...

  • Montage im Bewohnerbad
  • bis zu 2 m lange Zugschnur mit 2 Zuggriffen (rot) (andere Längen auf Anfrage möglich)
  • Zuggriff in beliebiger Höhe möglich unter Beachtung der VDE
  • Beruhigungssummer und LEDs
  • bis zu 8 Zugtaster pro Busmodul
  • Kombination mit Abstelltaster oder Kombizugtaster
  • Suizidschutz durch Solltrennung bei unzulässiger Belastung
Maße (LxBxH)76 x 76 mm
Strom< 4 mA
Beleuchtet< 20 mA
Anschluss anSteckklemme
Anschlussartgesteckt
InstallationsartuP oder aP
Umgebungstemperatur-10°C bis +60°C
LEDim Taster integriert
Farbereinweiß, ähnlich RAL 9010

Artikelnummer / 

Matchcode

ZT

Datenblatt Kombizugtaster zum Download
Anschaltplan/Codierung ZT Taster zum Download

Ältere Hardware Generation:

Anschaltplan/Codierung ZT Taster (3 Fach DIP- Schalter) zum Download
Anschaltplan/Codierung ZT Taster zum Download